Kreative 404 Pages bei Funpic.de einrichten

Bei Deinem kostenlosen Webspace kannst du auch eigene 404 Seiten definieren. 404 Seiten sind Fehlerseiten wenn man beispielsweise einen toten Link aufruft. Standardmäßig wird von Funpic.de eine allgemeine 404 Seite ausgegeben. Diese lässt sich jedoch individualsieren und in Deinem ganz eigenen Design darstellen.

Wie funktioniert das auf Funpic.de in Deinem kostenlosen Webspace? Im Usercenter findest du unter Eigene 404 Seite nochmal alle Informationen.

1. Erstelle mit einem Editor (zum Beispiel dem Windows Editor) eine neue Datei.

2. Füge in die leere Datei folgende Textzeile ein: ErrorDocument 404 /404.html

3. Speichere die Datei unter dem Namen .htaccess

4. Lade die Datei nun auf Deinen Webspace entweder ins Hauptverzeichnis oder in ein Unterverzeichnis

5. Erstelle eine 404.html Datei und gestalte die Seite nach Deinen Wünschen

Fertig!

Wie sehe ich, dass es funktioniert hat?

Rufe einfach unter Deinem Webspace eine nicht existierende Datei auf – zum Beispiel deinname.funpic.de/iiaauu998877.html

Wenn Deine persönlich gestaltete 404-Seite erscheint, dann hast du alles richtig gemacht.

Bitte beachte beim Testen in welchem Verzeichnis die .htaccess Datei abgelegt ist. Im Beispiel muss die .htaccess Datei im Hauptverzeichnis abgelegt sein.

Was gibt es bei 404 Seiten noch zu beachten?
Du kannst jedoch Deine eigene 404-Seite gestalten und mit entsprechenden Hinweisen versehen oder einen Link zu Deiner Hauptseite anbringen.

404-Seiten müssen dabei nicht immer langweilig aussehen. Eine Auswahl von 404-Seiten findest du auf den folgenden Seiten:

http://www.hongkiat.com/blog/60-really-cool-and-creative-error-404-pages/

http://www.smashingmagazine.com/2007/08/17/404-error-pages-reloaded/

http://www.smashingmagazine.com/2009/01/29/404-error-pages-one-more-time/

http://www.404lounge.net/index.php?content=gallery&css=

Tags: , , , ,

Comments are closed.